Cube (Düsseldorf)

Im Cube habe ich schon aufgelegt, da stand es noch in Paderborn. Nach der Kündigung zog der „Würfel“ kurzerhand nach Düsseldorf, als eine echte Insel der Seligen mitten in der Altstadt.

Im Tanzkeller des Cube: Manchmal in der Wahrnehmung verschwommen, aber immer großartig!

Das Cube ist klein und supergemütlich: Ihr geht von der Straße zwei Stufen hoch, durch die Tür und schon steht ihr direkt vor der Theke. Linker Hand lockt ein Kicker, rechter Hand findet ihr schon die ersten Sitzgelegenheiten, ganz hinten führt eine steile Treppe hinab in das Tanzgewölbe, das früher einen bekannten Jazzkeller beherbergte.

Das Cube hat den Corona-Lockdown übrigens auch wegen zwei Spenden- bzw. Crowdfunding-Aktionen mit toller Resonanz überlebt. Auf die Cube-Familie ist eben Verlass!

Dauertermin:
→ Jeden vierten Samstag im Monat. In den ungeraden Monaten ist Take Me Out, in den geraden sind andere meiner Veranstaltungen geplant.

Hinkommen:
Das Cube liegt ca. 5-7 Gehminuten von der U-Bahn-Station Heinrich-Heine-Allee entfernt.

Adresse:
Cube
Mertensgasse 8
40213 Düsseldorf