Podcast-Tip: Track 17 mit der Folge über die“Class of 2005″

In nächster Zeit gibt es wieder viele Take-Me-Out-Partys, deren Kern ja immer noch die teilweise so bezeichnet „Class of 2005“ ist, also Bands wie Bloc Party, Maximo Park, The Rakes, Franz Ferdinand, Futureheads u.v.m.

Der Podcast Track 17 hat dieser Zeit eine knapp dreistündige Sendung gewidmet, in der Albert Koch und Christopher Hunold mit zwei Gästen über den damaligen Hype und die Indiedisco als solche diskutieren. Im K.o.-System lassen die beiden immer jeweils zwei Bands gegeneinander antreten und ermitteln so die zumindest bei ihnen beliebteste Band dieser Zeit.
Ich habe das Hören sehr genossen, aber hört selbst: https://track17podcast.de/feature-18-indie-rocks-class-of-2005-das-k-o-turnier

Im letzten Jahr war ich bei Christopher und Albert übrigens auch mal zu Gast. In der Folge ging es um den Club-Lockdown und das Auflegen von zuhause aus: https://track17podcast.de/feature-06-interview-eavo-corona-die-clubszene